Ihr Heizungs- und Sanitär-Meisterbetrieb in Hanau!

 

Reinke & Zimpel GmbH

Eisenbahnstraße 69

63456 Hanau / Klein-Auheim

 

Tel:   0 61 81 / 60 613

Fax:  0 61 81 / 66 14 51

Mail: info@reinke-zimpel.de

Energie sparen > Hydraulischer Abgleich

Der hydraulische Abgleich ist ein Verfahren, mit dem innerhalb einer Heizungsanlage jeder Heizkörper oder Heizkreis der Heizungsanlage genau mit der Wärmemenge versorgt wird, die benötigt wird, um die für die einzelnen Räume gewünschte Raumtemperatur zu erreichen.

Das wird durch genaue Planung, Überprüfung und Einstellung bei der Inbetriebnahme der Anlage erreicht.

Auch ein nachträglicher hydraulischer Abgleich ist möglich, wenn die dafür erforderlichen Armaturen im Rohrnetz vorhanden sind (etwa voreinstellbare Thermostatventile oder Strangdifferenzdruckregler).

 

Ist eine Anlage abgeglichen, ergeben sich mehrere Vorteile: Die Anlage kann mit optimalem Anlagendruck und damit mit optimal niedriger Volumenmenge betrieben werden. Daraus resultieren niedrige Energie- und Betriebskosten.

 

Der "Vorher/Nachher-Effekt" ist in der folgenden Grafik veranschaulicht.

 

Oben ein Heizungssystem ohne Hydraulischem Abgleich und unten nach der Durchführung eines Hydraulischen Abgleichs.
Oben ein Heizungssystem ohne Hydraulischem Abgleich und unten nach der Durchführung eines Hydraulischen Abgleichs.